Frühlings-Cup

Frühlings-Cup

Der Frühlings-Cup findet jeweils an einem Samstag Ende März statt.

Die Besonderheit dieses Turniers ist, dass die Teams vor jedem Spiel neu ausgelost werden.

Pro Sieg, Anzahl Steine und Ends erhält jeder Teilnehmer in jedem Spiel Punkte (Sieg 8 Pkt., Unentschieden 4, Niederlage 0, End 2, Stein 1).

Sieger des Frühlings-Cup ist derjenige, der nach den 3 Runden à 6 Ends am meisten Punkte erzielt hat.

Seit der Spielsaison 2007/08 ist der Frühlings-Cup ein Bestandteil der Jahresmeisterschaft.

Jahr              Name                                               Punkte

2019              Meier Susanna                                80

2018              Derungs Nicole (NC)                        67

2017              Kunz René                                       74

2016              Heider Yvonne (GK)                         67

2015              Dora Mohr (Gast)                             78

2014              Barbara Kampfer, Fredy Eckstein    70

Im Anschlusss an das Frühlingsturnier findet jeweils das Saisonschluss-Essen statt. Nach einem feinen Essen werden die Preise für die verschiedenen internen Turniere verteilt.